Gott-Lieben Sie

love

Der Vater im Himmel

In einer Welt der viel Unsicherheit, können Sie sicher über eine Sache: Gott weiß alles über Sie: alles, was Sie je gemacht haben; alles, was Sie gesagt haben; und jeder dachte, dass Sie je hatten. Gott, unser himmlischer Vater, der Schöpfer und Erhalter des Universums. Er schuf alle Menschen und für uns sorgt und uns liebt tief. Als Adam und Eva, die ersten Menschen auf der Erde gesündigt gegen Gott in den Garten Eden, hatte Gott die Menschheit vor sich selbst zu trennen. Er tat dies, weil er heilig und kann nicht mit der Sünde in Verbindung gebracht werden.

Aber Gott wurde traurig, dies zu tun zu haben, und weil er uns liebt tief, legte er in der Bewegung einen Plan, um die sündige Menschheit wieder zu sich zu bringen. “Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht zugrunde geht, sondern das ewige Leben haben” (Johannes 3,16). Der himmlische Vater gab seinen alle zu versuchen und wieder herzustellen eine Beziehung zu uns.

Er sandte seinen einzigen Sohn Jesus Christus für unsere Sünden auf sich zu nehmen und für sie am Kreuz von Golgatha bestraft werden. Warum hat er das getan? Er tat es für dich und für mich.

Jesus und Du

Wer ist Jesus wirklich?

Fast alle sind sich einig, dass Jesus Christus vor 2000 Jahren auf der Erde lebte. Die Bibel sagt, dass Jesus Christus der Sohn Gottes in Johannes 3,16: “Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, dass wer auch immer glaubt ihm nicht verloren werden, sondern das ewige Leben.” Aber immer noch, immer noch viele Menschen, Fragen zu diesem Mann, der Gott zu sein behauptet.

Wo haben Jesus her?

Wer ist Jesus Christus? Er ist Gottes eingeborenen Sohn, aber er kam von dem Thron seines Vaters in die Gebärmutter einer Frau. Er wurde des Menschen Sohn, dass wir vielleicht Kinder Gottes zu werden.

Er wurde von den Heiligen Geist empfangen und von einer Jungfrau geboren. Er lebte in Armut, und war nicht bekannt außerhalb von Nazareth. Er hatte weder Reichtum noch Einfluss.

Er legte beiseite seinen Purpurmantel für ein Bauernkleid . Er war reich, aber um unsertwillen Er wurde schlecht. Er schlief in einem anderen ist stabil; Er fuhr ein anderer ist Esel; Er wurde in die anderen Grab beigesetzt.

Was tat Jesus auf der Erde?

Wer ist Jesus Christus? Die Geschichte hat noch nie so bekannt wie er. In der Kindheit, erschreckt er einen König. Als Junge verblüfft er die Theologen mit seinem Wissen und Weisheit, für Sein Wissen von Gott war direkt.

In Männlichkeit, entschied er die Elemente und beruhigte die tobenden Meer. Er heilte ohne Medizin und gefüttert Tausende von Mittagessen eines Jungen. Auch Dämonen gehorchten Ihm und Er gab wieder Leben denen, die tot waren.

Doch er litt und anhalt an Leib und Seele der Zorn Gottes gegen die Sünde der ganzen Menschheit. Er wurde verachtet und von den Menschen gemieden. Obwohl er unschuldig war, wurde er von einem Zivilrichter verurteilt und zum Tod am Kreuz verurteilt.

Wie kam das Leben Jesu Auswirkungen auf die Welt?

Durch sein Leiden und Sterben, bezahlt er vollständig für die Sünden aller, die an ihn glauben. Er hat uns frei von der bestimmten Gericht und ewige Verdammnis Gottes, die auf uns alle fallen war.

Einige haben ihr Leben für andere gegeben und große Männer sind gekommen und gegangen, aber Jesus Christus lebt. Herodes konnte ihn nicht töten. Satan konnte ihn nicht aufhalten. Der Tod konnte ihn nicht zerstören. Das Grab konnte ihn nicht halten. Mit der voll und ganz zufrieden Gottes vollkommene Gerechtigkeit, eroberte er den Tod und stieg am dritten Tag, als er sagte, er würde.

Was werden Sie über Jesus tun?

Vor fast 2000 Jahre, sandte Gott seinen eingeborenen Sohn, Jesus Christus, auf die Erde zu leiden und zu sterben für die Sünden der Menschheit. Wenn Gott das nicht getan hätte, wären wir alle müssen für unsere eigenen Sünden bestraft werden. Die Strafe für die Sünde, auch nur eine Sünde ist der Tod. Die Bibel sagt in Römer 6,23, dass “der Lohn der Sünde ist der Tod …”

Weil Jesus Christus litt und starb für unsere Sünden und für mein, bietet er nun jede und jeder von uns ein Geschenk des ewigen Lebens. Gott will, dass wir dieses Geschenk anzunehmen, so dass, wenn wir sterben, können wir diese Erde verlassen zu gehen und leben im Himmel für immer bei ihm. John 3: 17-18 sagt: “Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt, um die Welt zu verurteilen, sondern damit die Welt durch ihn gerettet werde. Wer an ihn glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, ist schon gerichtet, weil er nicht an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. ”

Das Gebet

Wenn Sie bereit sind, um Christus als Ihren Retter zu vertrauen und erhalten Sie gratis Geschenk des ewigen Lebens von Jesus Christus, bitte beten Sie mit mir folgendes Gebet:

Himmlischer Vater, ich merke, dass ich ein Sünder bin und dass ich gegen dich gesündigt. Für Jesu Christi willen, bitte vergib mir all meine Sünden. Ich glaube jetzt, mit meinem ganzen Herzen, dass Jesus Christus gestorben ist, begraben wurde und auferstanden ist für mich. Herr Jesus, bitte komm in mein Herz, meine Seele zu retten, mein Leben verändern, und erfüllen mich mit deinem Heiligen Geist heute und in Ewigkeit. Amen.

Haben Sie dieses Gebet beten?

Ja | Nein

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s